Tag

Sach an!

Browsing

Was James Corden kann, kann Emily schon lange! Carpool Karaoke  nennt sich das neue Format vom Sach an-Channel. Realisiert wird die Serie in Zusammenarbeit mit EWE eMobility statt. Sie stellen das Elektroauto für Spritztouren mit verschiedenen Bands und Musikern aus der Region zur Verfügung. Während der Fahrt interviewt Emily die Musiker über ihre Musik, wird sich ihre Songs anhören, mitsingen und den Talenten aus der Region eine neue Plattform bieten sich vorzustellen. Das eigentliche Ziel ist es, eine Ladesäule für das E-Auto zu finden, damit die Fahrt verlängert werden kann. Das kann man bei der guten Musik aber schon mal vergessen.

Emily war wieder unterwegs: Na, Ohrwurm gefällig? Sugar – dudududududuuu, oooh honey honey! In meiner zweiten Folge „Das Emperiment“ habe ich Imker Leo besucht und ihm mal bei seinem besonderen Hobby über die Schulter geguckt. Mit seiner Imkerei „BeeDo“ ist er auf Instagram mit fast 1000 Followern schon sehr erfolgreich und seine kleinen Bienen sind schon fast richtige Stars.

Seit fast 25 Jahren begeistert das Fonsstock Punk-Fans aus der ganzen Region. Die „Fonsstocker“ lieben die familiäre Atmosphäre des Festivals am Weserstrand und kommen teilweise seit Jahren für dieses Wochenende nach Nordenham. Emily vom „Sach an!“-Channel hat in diesem Jahr ein kleines Gewinnspiel für die Freunde des gepflegten Punkrocks – oder all diejenigen, die es noch werden wollen – vorbereitet.

Die Nervosität ist Youtuberin Emily Hartinger sichtlich anzusehen. Zuletzt saß die 23-Jährige vor knapp zehn Jahren auf einem Pferd – und jetzt gleich darauf turnen? Da kann einem schon die Flatter gehen. In ihrem neuen Format „Das Empe­riment“ auf ihrem Youtube-Kanal „Sach an“ wird Emily spannende, lustige, aber auch außergewöhnliche Hobbys aus der Region ausprobieren. Das sagt Emily: „Die erste Folge des Fomates „Das Emperiment“ startet gleich schon ziemlich spektakulär: Ich war zu Besuch bei der Reit- und Fahrschule Oldenburg und durfte mich dort zusammen mit Romy, Maribel und Femke im Voltigieren versuchen.“

Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin! Am 3. Mai 2018 habe ich mich auf den Weg in die wunderschöne Hauptstadt gemacht, um dort an der Konferenz „Media Meets the Young“ vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) am 4. Mai 2018 teilzunehmen. Meine Anreise mit der deutschen Bahn verlief überraschend stressfrei und gut, so dass ich pünktlich in Berlin angekommen bin. Genächtigt wurde im Hotel Berlin am Lützowplatz in Mitte. Da mich das  sonnige Wetter auch im weiteren Verlauf des Tages nicht im Stich gelassen hat, konnte ich mir meinen Nachmittag noch mit einem leckeren Smoothie von my deli love (Instagram: @mydelilove), ein bisschen Shopping und leckerer Pasta von Vapiano (Instagram: @vapiano_germany) versüßen.