Kanäle

Sach an! – Fashionblogger-Flohmarkt in Oldenburg

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Mode – eine Sparte in der sich sehr viele Blogger tummeln und Follower mit Trends, Outfits und Tipps versorgen. Auch in Oldenburg gibt es eine viele Fashionblogger und eine ausgeprägte Fashionblogger-Szene, zu der unter anderem Kostantina und Fee gehören. Und die haben sich jetzt etwas ganz Besonderes ausgedacht: den Fashionblogger-Flohmarkt.

Konstantina ist Initiatorin dieser neuen Veranstaltung, die Oldenburg so noch nicht gesehen hat. Erstmals setzt Kostantina  am Samstag, 22. September 2018, von 12 bis 15 Uhr ihre Idee um und veranstaltet einen Fashionblogger-Flohmarkt im theater wrede+ in Oldenburg. Unterstützung erhält sie hierbei von Fee (fee_schoenwald), die sich im Video ebenfalls meinen Fragen stellt, Sabine von „lettersandbeads“ und Anna von „annaundfabelhaft„!

„Wir sind fast so ein bisschen die Sex and the City-Girls“, verrät Fee unter anderem im Video: Denn die vier jungen Frauen sind zwar sehr unterschiedlich, aber eine Gemeinsamkeit verbindet sie auf jeden Fall – die Liebe zur Mode!

Im Video erhaltet ihr alle wichtigen Informationen rund um die kleine, aber feine Veranstaltung.

Hier geht es zur Facebookveranstaltung.

Adresse | theater wrede+:
Klävemannstraße 16, 26122 Oldenburg

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#fashionvictims aufgepasst ☝️😁👏 || (Werbung, da Seitenverlinkung) – Heute habe ich mich mit @kostantinak.de und @fee_schoenwald getroffen, denn schon nächste Woche Samstag findet deren #bloggerflohmarkt im theater wrede+ statt 🛍💃🏻🤳In einem kleinen Interview haben mir die Mädels alle wichtigen Infos zu diesem #fashionevent gegeben. Das Video könnt ihr am Wochenende auf meinem #youtubechannel finden 🤩🎊 Ich habe euch nun aber vorweg noch ein paar Eindrücke des heutigen Treffens mitgebracht 😋 #interview #blogger #blog #fashionblogger #fashion #flohmarkt #bloggermarket #mode #theater #theaterwrede #blogpost #oldenburg #nwz #nordwestzeitung #sachanchannel #sachan #newvideo #videoproduktion #canon #rode

Ein Beitrag geteilt von SACH AN! (@sach_an_channel) am

Emily Zimmermann

Oberfränggisches Madl mit einem Herzen für den Norden (ganz besonders für das kulinarische Angebot wie Grünkohl und Pinkel). Wenn Sie nicht vor der Kamera für Ihren YouTube-Channel „SACH AN!“ rumhüpft, singt sie auf den verschiedensten Bühnen Norddeutschlands – von Straßenfesten bis Hochzeiten. Man erkennt Emily an ihrem – von vielen Kollegen liebevoll genannten – Sprachfehler: das rollende R!

Schreibe einen Kommentar