Über uns

„Lass mal machen!“ Ende 2017 entstand die Idee, mal etwas Anderes zu probieren. Unsere Finger voll mit der Druckerschwärze der unzähligen Printausgaben, die wir – die Volontärinnen und Volontäre der Nordwest-Zeitung – tagtäglich mitproduzieren. Wir sind uns sicher: Es gibt unendlich viele Geschichten, die wir besser digital als im Print erzählen können. Eure Geschichten, Geschichten aus dem Norden. Also haben wir beschlossen: Zwischen Vorstadtgärten, Schützenvereinen und den Bierduschen auf Festivals wollen wir unterwegs sein, wollen wir die Geschichten erzählen, die ihr uns erzählen lasst, die ihr hören wollt. Immer nah dran an euch, mitten im Geschehen. Klarnordisch.de ward geboren!