Tag

Klarschaurig

Browsing

Schreie kommen von weiter oben die Treppe hoch. Es ist neblig im alten Wasserturm in Delmenhorst, überall hängen Spinnweben von der Decke, Ketten rasseln und Monster lauern in allen Ecken. Einmal im Jahr, kurz vor Halloween, verwandelt sich der Wasserturm in den Turm des Schreckens. Dahinter stecken Norbert Lange, Patrick Fechner und ein großes Team an Erschreckern. „Wir sind alle Vollschräge“, sagt Patrick Fechner und muss lachen.

In der Playlist wird es dieses Mal gruselig. Denn was darf im Oktober und in unserer Halloween-Serie Klarschaurig nicht fehlen?  Genau, eine Halloween Playlist für die nächste gruselige Party oder einfach, um in die herbstliche Stimmung zu kommen. Diese Woche stellen Claus Hock und Anna-Lena Sachs die schaurigsten Lieder vor. Die Spotify Halloween Playlist gibt es am Ende des Artikels.

Es ist Ende des Monats und bei vielen Menschen herrscht gähnende Leere im Geldbeutel. Doof nur, dass nächste Woche die coole Halloweenparty der Kollegin ansteht und man einfach noch kein Halloweenkostüm hat. Doch Emily möchte genau in dieser Situation helfen und hat in ihrem neuen Video vier lustige, preiswerte und einfache DIY-Kostüme zusammengestellt, die auch noch kurz vor der Party schnell nachzubasteln sind.

Zu Halloween gehören nicht nur gruselige Verkleidungen, Kostümpartys und Horrorfilme – auch ein selbst geschnitzter Kürbis darf nicht fehlen. Obwohl sie sich nicht mehr daran erinnern können, wann sie das letzte mal einen Kürbis ausgehöhlt und ihn mit einem gruseligen Gesicht versehen haben, haben Emily von „Sach an!“ und Chelsy von klarnordisch die Ärmel hochgekrempelt und sich ans Werk gemacht.

Normalerweise ist die Autorin dieses Beitrags ein totaler Angsthase. Und eigentlich versteckte sich Tonia Hysky während des Ganges durch den Gruselparcours immer hinter Emily, Moderatorin vom Youtube-Kanal SachAn! – was aber nicht viel half. Denn die gruseligen Monster und furchteinflößenden Gestalten der Scream Nights waren einfach überall. Wie Angsthase Nummer 1 Tonia den Gang durch das Camp des Schreckens erlebt hat und was das Event noch so zu bieten hat, hat sie aufgeschrieben…als sich ihr Blutdruck wieder normalisiert hat.

Kürbisse, schwarze Katzen und schräge Verkleidungen: Am 31. Oktober steht Halloween vor der Tür. Kinder verkleiden sich und ziehen um die Häuser, um nach Süßigkeiten zu fragen, junge Leute machen sich als Zombies, Hexen oder Geister auf den Weg zur nächsten Halloweenparty. In Zusammenarbeit mit Emily von Sach an! hat die Klarnordisch-Redaktion die Halloween-Serie „Klarschaurig“ auf die Beine gestellt. DIY-Kostüme, die Scream Nights in Rastede und Horrorfilmtipps sollen euch  die schaurige Oktoberzeit versüßen.