Author

Klarnordisch Redaktion

Browsing

Das Video hat eine Länge von gerade einmal knapp 50 Sekunden. Doch es reichte, um Paul zu einem kleinen Internetstar zu machen. Mehr als 4200 Menschen folgen ihm seitdem beim Fotoportal Instagram. Damit hat er mehr sogenannte Follower als so mancher ambitionierter Internetprofi. Dabei hat Paul noch nicht einmal Finger, um das Smartphone zu bedienen. Nicht schlecht für ein Mini-Shetland-Pony.

Es soll ja Männer geben, die sich beim Anziehen auf die Anweisungen ihrer Partnerin verlassen oder einfach stets das obersten Teil im Schrank herausgreifen. Wer sich dazuzählt, sollte vielleicht einen Blick auf Philipp Ross werfen. Der 26-Jährige weiß, wie man sich anzieht – und das nicht nur aus motorischer, sondern vor allem aus modischer Sicht.

In Emilys neuem „Sach an!“ Video auf Youtube geht es um ein tolles Projekt des Diakonischen Werks Oldenburg namens „Szenenwechsel“. Im Interview stellen sich Schirmherrin Jana-Lea Schuh (Instagramerin und Model) und die ehemaligen Teilnehmer Lucie und Tobias ihren Fragen. Was ist der „Szenenwechsel“? Wer darf daran teilnehmen? Und was ist das Besondere an diesem Projekt? Das alles erfahrt ihr in diesem Video.

Den Kopf frei kriegen – das hört sich ja immer leichter an, als es tatsächlich ist. Nach einer Stunde im Atelier bei Sandra Adams-Korz ist man diesem Ziel schon ziemlich nahe – wo sonst darf man einfach mal einen vollen Becher Farbe an die Wand schleudern?

„Hier ist alles erlaubt, was ich als Kind beim Malen nie durfte“, fasst Emily vom NWZ-Youtube-Channel „Sach an“ die Regeln zusammen. Sie durfte das Actionpainting im Atelier Konfetti in Brake am Mittwochvormittag gemeinsam mit Sandra Adams-Korz ausprobieren – und war begeistert.

Ist „Dark“ zu deutsch? Wie genial ist Jim Carrey? Wie viel Kopfkino bietet „The Sinner“? Und warum sollte man unbedingt „The Marvelous Mrs. Maisel“ gucken?

In der dritten Episode von „primeFlix Now!“ sprechen die NWZ-Redaktionsnerds über die Serien „Dark“, „The Punisher“, „The Sinner“ und „The Marvelous Mrs. Maisel“ sowie über die Filme „Mudbound“, „Mord im Orient-Express“ und „Jim & Andi“. Dabei sind alle Beteiligten nur selten einer Meinung, aber das durchgängig.

Sharon Beatty, Timo Ebbers, Andre Mentrop und Denis Krick geben Orientierung im Streaming-Dschungel – und das völlig ohne Spoiler. Hoffentlich.